Navigation überspringen

Exkursion Sachunterricht 2020 | Außerschulischer Lernort Naturzentrum Rheinauen

Die Ausbildungsstandards des Faches Sachunterricht sehen eine Begehung eines Außerschulischen Lernorts und die Zusammenarbeit mit Expert*innen vor.
In Kooperation mit dem Naturzentrum Rheinauen erlebten die Lehramtsanwärterinnen und Lehramtsanwärter Ende Juli einen ganzen Tag in Rust getreu der Idee der Elementarbildung nach Johann Pestalozzi „mit Kopf, Herz und Hand.“ Schwerpunkt der diesjährigen Exkursion war die Verknüpfung von Theorie, Auftrag und das Erleben der Praxis.

Die Experten des Naturzentrums gestalteten zwei abwechslungsreiche Programme:


1. Tiere im Visier-Lebensraum Wasser:


Die Gruppe spürte den Lebensraum Wasser mit allen seinen großen und kleinen Bewohnern auf.

2. Heilpflanzen am Wegesrand:


Die Gruppe hörte Geschichten und Wissenswertes rund um einige Heilpflanzen am Wegesrand. Es konnte entdeckt, beobachtet, gestaunt und die interdisziplinären Kompetenzen erweitert werden.

 

Unsere Webseite verwendet nur Cookies, die technisch notwendig sind und keine Informationen an Dritte weitergeben. Für diese Cookies ist keine Einwilligung erforderlich.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.